Der indische Sari

Der indische Sari besteht aus einem Stück Stoff, ca. 1,10m breit und 5,50m lang. Als traditionelles indisches Kleidungsstück wird es von Frauen kunstvoll gewickelt getragen. Diverse Stoffarten, Farben und Muster machen jeden Sari einzigartig.

 

Seitlich verlaufende goldene und kunstvoll verzierte Bordüren geben dem Sari seinen orientalischen Charme. Zum Endmeter
hin ist der Stoff aufwendiger und prachtvoller gearbeitet. Dieses Stoffende wird besonders dekorativ um Schulter und Kopf getragen. Oft wechselt hier auch zur Unterstreichung die Farbe und Muster.

 

Die Vielseitigkeit der Saris machen sie zu einem beliebten Accessoires in Wohnung, Haus und Garten.

GESCHÄFT: Offenbacher Landstr. 272 | 60599 Frankfurt/Oberrad

geöffnet: MI./Do./FR. 10-18 Uhr Sa. 10-14 Uhr | 069 - 65 00 88 08 | 0178 - 777 0808 | EC-Kartenzahlung möglich